Buchhaltung, früher und heute

/Buchhaltung, früher und heute
Buchhaltung, früher und heute2015-10-06T19:46:27+00:00

Früher verwendete man für die Durchführung der Buchhaltung noch gebundene Bücher, in denen sämtliche Konten in Form eines T-Kontos dargestellt wurden. Hier buchte man im Soll (linke Seite) und Haben (rechte Seite) und erfasste so die Geschäftsvorfälle eines Unternehmens. Die Grundzüge der Buchhaltung haben sich nicht geändert. Die Abwicklung der Buchhaltung ist jedoch längst nicht mehr dieselbe.

Heute ist die Buchführung mehr als nur eine Pflicht. Es gilt die Potenziale der Buchführung auszuschöpfen. Richtig eingesetzt ist die Buchführung die Grundlage für alle geschäftlichen Entscheidungen und fördert so das nachhaltige Wachstum Ihres Unternehmens.

Ihre Vorteile im Überblick
Zeitersparnis
Ihre Belege und die Originale verbleiben bei Ihnen im Unternehmen
Online arbeiten

Wir stellen Ihnen die Buchführung auf einer gemeinsamen Plattform zur Verfügung, auf die Sie jederzeit online zugreifen können.

Mit unserer aktuellen Buchführung haben Sie Ihre Liquidität immer im Blick !

Details: Wir bieten Ihnen alle Leistungen rund um die Buchführung aus einer Hand: von der korrekten Abwicklung unter Berücksichtigung gesetzlicher Anforderungen bis hin zu verständlichen Auswertungen. Bei Bedarf übernehmen wir für Sie auch alle administrativen Aufgaben rund um das Forderungs- und Lieferantenmanagement: von der Pflege der Stammdaten, dem Einzug der Rechnungen per Lastschrift über die Erstellung von Zahlungsaufträgen bis hin zum Mahnwesen. Das spart Zeit und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Wir halten Sie regelmäßig über den Stand Ihres Unternehmens auf dem Laufenden und geben Ihnen einen Ausblick über die Entwicklung Ihrer Liquidität.